Hinweise zur neuen Saison - AMC-Homepage

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Hinweise zur neuen Saison

Verkehr > Saisoneröffnung

Tipp Saisoneröffnung
  
Saisonbeginn… Fitness für Bike und Fahrer !

Liebe Biker.. innen !

Die ersten Sonnenstrahlen des Frühlings zehren an unseren Nerven und die erste Ausfahrt rückt in greifbare Nähe. Vorher aber sollten wir Uns und unser Bike einem Check unterziehen. Die folgenden Tipps können sicherlich für jeden von uns von Nutzen sein.

Die Maschine muss gewaschen und dabei auf Korrosion und Beschädigungen sowie Undichtigkeiten im Öl- und Wasserkreislauf untersucht werden. Die Batterie muss nachgeladen und wieder eingebaut werden. Dabei ist auf gut gefettete Pole und richtige Befestigung zu achten. Die Bremsflüssigkeit ist auf exakte Füllhöhe, die Bremsbeläge und Scheiben auf eventuellen Verschleiß zu überprüfen.

Die Pneus sind auf Profiltiefe und den richtigen Luftdruck zu checken. Wer wenig fährt sollte sich in jedem Fall nach einigen Sommern neue Reifen anschaffen, da die Gummimischung mit der Zeit brüchig werden kann. Felgen und Speichen auf Beschädigungen untersuchen.

Beleuchtung, Blinker und Hupe müssen funktionieren. Defekte Teile austauschen. Die Kette fetten und eventuell spannen. Kettenrad und Ritzel auf Abnutzung kontrollieren. Bowdenzüge und Gummiteile auf Schäden, Schrauben auf festen Sitz prüfen. Der Winterschlaf macht auch den Dichtungen an den Federbeinen zu schaffen , sodaß ein Austausch anstehen könnte. Motoröl und Filter
wechseln und den Luftfilter reinigen.

Die Zündkerzen ebenfalls auf Abnutzung der Elektroden bzw. der Porzellanisolation überprüfen. Bei Beschädigung müssen alle Kerzen ausgetauscht werden. Der kluge Biker checkt auch sein Bordwerkzeug auf Vollständigkeit z.B. nach Ersatzbirnen. Die Kennzeichenbefestigung und der nächste HU Termin sollten ebenfalls nicht unbeachtet bleiben. Die Inspektion sollte ebenfalls frühzeitig durchgeführt werden !! Denn ihr wisst ja… wenn erst mal die Frühlingssonne kräftig scheint, wollen alle gleichzeitig in die Werkstatt und wir wollen doch die Ersten auf der Piste sein oder ?

Wer von uns im Winter Speck angesetzt hat sollte auch mal seine Kombi anprobieren. Dabei wird gleich der richtige Sitz der Protektoren, die Reißverschlüsse und die Vollständigkeit der Knöpfe zu prüfen. Lederkombis vertragen hierbei sicherlich ein gutes Lederfett. Den Helm auf seine Funktion (Mechanik) überprüfen, verkratzte Visiere unbedingt austauschen.

Wer im Winter ganz auf der faulen Haut gelegen hat sollte seine körperliche Fitness ein wenig in Wallungen bringen. Laufen, Schwimmen, Radfahren oder ähnliches. Eine gute körperliche Verfassung steigert die Konzentrationsfähigkeit erheblich.

Sind Mann-Frau und Maschine bereit sollten wir die erste Fahrt erst mal auf einem ruhigen Parkplatz mit einigen Übungen probieren. Etwa langsam fahren, Gleichgewichtsübungen, Achter fahren um das Gefühl für Schräglagen zu bekommen und nicht zuletzt einige Bremsmanöver ausprobieren.

Danach nicht gleich auf „Große Tour“ gehen sondern erst mal die Hausstrecken abfahren.

Eckhart Born im Dez 2016






 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü