Kennzeichen-Mitnahme - AMC-Homepage

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Kennzeichen-Mitnahme

Verkehr > Aktuelles

Das Kennzeichen kann bald umziehen

Ab 2015 kann das Kennzeichen bei einem Wohnort- oder Halterwechsel mitgenommen werden.Damit kann das alte Nummernschild auch über Bundesländergrenzen hinweg behalten oder vom neuen Fahrzeugbesitzer übernommen werden. Außerdem können Fahrzeuge ab Januar 2015 über ein spezielles Internet-Portal auch abgemeldet werden.

Beides soll dem Bürokratieabbau helfen.


Kurzkennzeichen: neue Fristen


Die Regeln für die Vergabe von Kurzzeitkennzeichen werden verschärft. Bislang gab es die fünf Tage geltende gelb-weiße Überführungsnummer auch für Fahrzeuge ohne gültige Hauptuntersuchung - damit ist ab dem 1. April 2015 Schluss. Einzige Ausnahme: Der Wagen fährt direkt zu einer Prüfstelle um Zulassungsbezirk, der das Kennzeichen ausgestellt hat.




 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü