Information über die Plusmitgliedschaft - AMC-Homepage

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Information über die Plusmitgliedschaft

ADAC


Plusmitgliedschaft - nicht nur fürs Ausland

Häufig wird mit der ADAC Plusmitgliedschaft der weltweite Schutz verbunden und häufig denken Mitglieder: " Das reicht mir, ich fahre nur in Deutschland". Doch die Plusmitgliedschaft bietet auch innerhalb Deutschlands wichtige Leistungen für Autofahrer, die in der Standardmitgliedschaft nicht erhalten sind.
So erhalten in Deutschland erkrankte Plusmitglieder einen Krankenrücktransport an den Heimatort, wenn man beispielsweise mit einem Gips am Fuß nicht in der Lage ist, selbst mit dem Auto nach Hause zu fahren. Möglicherweise anfallende Übernachtungskosten übernimmtder ADAC ebenfalls.
Sie haben während einer Reise in Deutschland einen Fahrzeugschaden und müssen mobil bleiben? Kein Problem!




Plusmitgliedern stellt der ADAC kostenfrei ein Ersatzfahrzeug bis zu einer Woche zur Verfügung oder übernimmt die Kosten für die Weiterfahrt mit der Bahn. Dazu übernimmt der ADAC für Ihr Fahrzeug nicht nur die Organisation des Rücktransports an den Heimatort, sondern trägt auch die Kosten.
Darüber hinaus gibt es viele weitere Leistungen, die auch in Deutschland sehr nützlich sind, wie z.B. die Rückholung von Kindern oder Vermittlung eines ADAC Fahrers bei längerer Erkrankung des Fahrers sowie Übernachtungskosten bei Fahrzeugschäden.
Insgesamt bietet die ADAC-Plusmitgliedschaft ein optimales Preis-Leistungs-Verhältnis für Menschen, für die Mobilität und Verlässllichkeit auch in Ausnahmesituationen von zentraler Bedeutung sind.
Stand 12/2012

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü