Richtiger Blick - AMC-Homepage

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Richtiger Blick

Verkehr > Sicher auf 2 Rädern > Fahrverhalten



Der Blick lenkt


Folgene Regel zum Thema Fahrtechnik: Der Blick lenkt. Während der Fahrt immer dorthin schauen, wo es hingehen soll.

Diese Regel folgt einem sensorischen Prinzip, das die meisten Verkehrsteilnehmer unbewusst beachten.
Der Blick führt die Bewegung und bestimmt somit die Richtung, in die gefahren wird. Wichtig ist zudem, sich während der Fahrt nicht nur auf den unmittelbaren Nahbereich zu konzentrieren. Durch vorausschauendes Fahren erkennt man Gefahren und Ausweichmöglichkeiten eher.
In Kurven gilt es ,weit in die Biegung hineinsehen und den Kurvenausgang suchen. Den Kopf gerade halten und dabei in die Kurve hineindrehen, die Augen laufen immer parallel zum Horizont. Wer die Leitplanke fixiert, könnte bals Bekannschaft mit ihr machen. Mit dem Ende der Kurve im Blick, führt der Biker seine Maschine automatisch in dies Richtung und legt sich intuitiv noch schräger in die Kurve. Selbst der Lenkeinschlag nimmt zu, auch wenn der Fahrer dies nicht für möglich hält, weil er seiner Ansicht nach bereits am absoluten Limit fährt.
Ähnlich verhält es sich bei einem plötzlichen Stau. Wer seinen Blick auf die Rückleuchten des Vordermannes fixiert, statt Ausweichmöglichkeiten zu suchen, erhöht sein Unfallrisiko.

DENN DER BLICK LENKT !!!


 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü